ANDERS GEKLEBT

Bastelbögen für den Religionsunterricht
Die Methode des bewegten und beweglichen Hefteintrages

Seit 1994 arbeite ich mit dieser Methode, entwickle diese weiter und stelle sie in zahlreichen Seminaren in Wien, Niederösterreich und Kärnten vor.
Wenn die Bastelbögen im Religionsheft eingeklebt werden, entsteht ein dreidimensionaler Hefteintrag.
Die Erzählungen aus der Bibel oder von heiligen Frauen und Männern werden dadurch noch „be-greifbarer“, die Dreidimensionalität verstärkt den Inhalt des Hefteintrages durch die räumliche Komponente.
Die Schülerinnen und Schüler blättern immer wieder in dem bewegten und beweglichen Religionsheft und zeigen es freudig her.

Denn: Das Leben ist nicht flach – so ist auch ein Hefteintrag in Religion nicht „flach“!

Es wurden von mir drei verschiedene Arten von Bastelbögen für den bewegten und beweglichen Hefteintrag entworfen.

In den drei Videos wird die einfache Handhabung der Bastelbögen vorgeführt.
Jeder in den Videos gezeigte Bastelbogen steht als Download zur Verfügung.

Jedes Video beginnt mit dem Einkleben der Bastelbögen in ein A5 Heft.
Die Bastelbögen sind bereits bemalt, ausgeschnitten und gefaltet.